© 2019 Yester & Morrow

UNSERE PHILOSOPHIE

Unsere Mandanten bewegen sich einem dynamischen, zunehmend schnelleren Wettbewerbsumfeld. In diesem Wettbewerb zu glänzen, erfordert die volle Konzentration des Unternehmers.

Für einen nachhaltigen Unternehmenserfolg ist es jedoch unerlässlich, sich innerhalb der nationalen und internationalen (steuer-)rechtlichen Gestaltungsmöglichkeiten zu bewegen. Dabei nehmen Anzahl, Struktur und wechselseitige Abhängigkeit dieser rechtlichen Rahmenbedingungen seit Jahren zu.

Diese Regelungsdichte bedingt, dass die Erschließung und Adaption der rechtlichen Rahmenbedingungen auf den jeweiligen Sachverhalt eine hochgradige Spezialisierung erfordert. Rechtsberatung wird daher vom Geschäftsprozess ausgegliedert – mit entsprechenden Reibungsverlusten.

Die Wiedereingliederung rechtlichen Spezialwissens in die Unternehmensprozesse bedarf daher einer empfängerspezifischen Transformation der Rechtsberatung.

Unser "Why Book"

Whybook.png

LEGAL IN STRUCTURE

Yester & Morrow schlägt die Brücke zwischen Unternehmensprozessen und rechtlicher Beratung. Der Beratungsansatz basiert auf strukturierter Rechts- und Steuerberatung, die den Geschäftsprozess des Mandanten in den Mittelpunkt stellt. Klassische Steuerberatung neu gedacht: Nicht vom Rechtsproblem her, sondern geleitet vom (Geschäfts-)Prozess des Mandanten. Dabei ermöglicht die Digitalisierung, Wissen strukturiert entlang der Wertschöpfungskette des Mandanten vorzuhalten, rechtlich zu bewerten und empfängerspezifisch darzustellen. Somit können Wissensbrüche im Lebenszyklus eines Unternehmensprozesses minimiert und die jeweiligen spezifischen Anforderungen der unterschiedlichen Unternehmensteile erfüllt werden.

Unsere Beratung schafft daher eine besondere Partnerschaft zu unseren Mandanten. Gestalterisch, als Teil der Wertschöpfungskette und mit eigener unternehmerischer Perspektive. Dieser Ansatz wird auch bei der Vergütungsstruktur umgesetzt: Wir der Überzeugung, dass unser Beitrag zur Wertschöpfung des Mandanten nicht mit der dafür benötigten Zeit korreliert. Daher bieten wir grundsätzlich unsere Dienstleistung zum Fixpreis in partnerschaftlicher Ausgestaltung an.

LEGAL IN MOTION

Unternehmensprozesse enden nicht mit dem rechtlichen Ergebnis – unsere Begleitung ebenfalls nicht. Jedes rechtliche Ergebnis hat konkrete Auswirkungen auf der Geschäftsseite und diese Schnittstelle bereiten wir gemeinsam mit unseren Mandanten auf. Durch die Übersetzung rechtlicher Anforderungen in konkrete Handlungsanweisungen tragen zur Effizienz und Sicherheit entlang der Wertschöpfungskette bei.

Nahezu jedes Wirtschaftsumfeld unterliegt einem konstanten Wandel. Digitalisierung, zunehmende Komplexität und neue Produktarten werfen eine Vielzahl rechtlicher Fragestellungen auf. Wir begleiten unsere Mandanten bei ihrem Weg und unterstützen beim Aufbau rechtssicherer und zukunftsfähiger Unternehmensprozesse

  • White Facebook Icon
  • White Twitter Icon